Prüfung Trassenpreisberechnung

 

Kundennutzen

  • Die fahrzeugspezifische Berechnung der Fahrzeugpreise mittels der Ergebnisse aus Mehrkörpersimulationen berücksichtigt gleisfreundliche Konstruktionsweisen von Fahrzeugen.
  • Dadurch können im Betrieb der Fahrzeuge mit entsprechend niedrigeren Trassenpreisen Einsparungen erzielt werden.

Projektaufgaben

  • Prüfung der fahrzeugspezifischen Trassenpreisberechnung
  • Prüfung gemäss BAV Dokument «Basispreis Verschleiss im Trassenpreis 2017 – Anleitung für die Fahrzeugpreisbestimmung»
  • Prüfung in der Funktion als vom BAV anerkannte unabhängige Prüfstelle
  • Erstellen eines Prüfberichts und Ausstellen einer Prüfbestätigung nach erfolgreicher Prüfung.
  Fact sheet

Homologation Management       

 



PROSE AG
Zürcherstrasse 41
8400 Winterthur
Switzerland
Ph: +41 52 262 74 00