Betriebliche Einführung Systemgüterwagen

 

Kunde: SBB CARGO, Die Schweiz

Kundennutzen

  • Es erfolgte eine detaillierte Planung der SBB Cargo AG Ressourcen in den ersten Wochen des Projekts, eine sehr selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung der Projektinhalte (methodisch wie auch fachlich), eine professionelle Methodik zur Definition von geeigneten, überschaubaren Arbeitspaketen (Scope, Abgrenzung, erwartetes Ergebnis) und eine transparente und nachvollziehbare Dokumentation der Lieferobjekte.

Projektaufgaben

  • Prozessuale Kompetenz der Güterwagen-Wertschöpfungskette.
  • Herausforderungen des Wagenhandlings und der Normen im grenzüberschreitenden Verkehr (insb. D, FR, IT)
  • Anschriften des Wagens wo und wann im Bahnproduktionsprozess national und international relevant sind, inkl. Mapping auf die IT-seitige Steuerung des Prozesses.
  • Abwägen der Pro/ Con’s über die unterschiedlichen Dimensionen hinweg: Kundenanforderungen, Produktionsanforderungen, internationaler Verkehr, Bahnnormen, AVV, Innovationsgrad und Empfehlung der besten Option
  • Einführungsplanung und Schaffen der Voraussetzungen prozessual (Vertrieb und Bahnproduktion) sowie IT-seitig
  Fact sheet
Strategy support   Project management   Asset management


PROSE AG
Zürcherstrasse 41
8400 Winterthur
Switzerland
Ph: +41 52 262 74 00